Werden Sie Tier-Pate!

Das Recht der Tiere, 3/2019, S. 4

Das Schicksal der fünf abgemagerten Rassekatzen, die Ende Juni von der Feuerwehr ins Tierheim Köln-Dellbrück gebracht wurden, rührte viele Tierfreunde. Die Katzen wurden bei ihrem toten Besitzer in der Wohnung gefunden. Er lag dort bereits circa vier Wochen, als er endlich samt der inzwischen ausgemergelten Tiere gefunden wurde.

Drei der Katzen befanden sich in solch einem schlechtem Zustand, dass sie direkt in die Tierklinik gebracht und dort versorgt werden mussten. Über die sozialen Medien erreichte uns daraufhin ein wahrer Ansturm an Nachrichten von mitfühlenden Tierfreunden. Auf ihr Schicksal angesprochen, interessierte sich auch Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke für die fünf Neuankömmlinge. Und wollte sie unbedingt persönlich kennenlernen.

mark_benecke_das_recht_der_tiere_vladiana_vampirkatzen_patenschaft_tierheim_jpg.jpeg

Dr. Mark Benecke ist Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe. Der Tierfreund unterstützt den bmt mit einer Tier-Patenschaft.

Gesagt, getan: Bei seinem Besuch in Köln-Dellbrück taufte Deutschlands populärster Forensiker die fünf Katzen hochoffiziell. Besonders angetan hat es ihm die schüchterne Vladina, die sich trotz ihrer sonstigen Zurückhaltung sofort von ihm streicheln ließ. Benecke übernahm direkt eine Patenschaft für die Katzendame mit den entzückenden Vampirzähnen.

Ob Hund, Katze oder Ziege: Immer wieder kommen Tiere in unsere bmt-Tierheime, die länger bei uns bleiben oder aufwendig medizinisch versorgt werden müssen. Manche von ihnen sind krank, andere nur schwer vermittelbar. Aber auch sie haben eine solch liebevolle Pflege und optima- le Versorgung verdient wie all unsere Bewohner. Tier-Patenschaften helfen uns dabei, uns verantwortungsvoll und umfassend um diese besonderen Schützlinge zu kümmern. Außerdem arbeitet der bmt mit ausgewählten Gnadenbrothöfen zusammen, wo Pferde und andere Tiere versorgt werden, die nicht im Tierheim untergebracht werden können.

Sie möchten einem Tier in Not helfen, obwohl Sie keine eigenen Tiere halten können? Dann ist eine Patenschaft die ideale Möglichkeit, einem Lebewesen in einer Notlage eine Zukunft zu schenken. Mit Ihrer Hilfe werden die Tiere in unseren Tierheimen oder ausgewählten Pflege- stellen liebevoll versorgt und bei Bedarf medizinisch betreut. Eine Patenschaft ist auch ein tolles Geschenk für Tierfreunde.

Informationen über unsere Patentiere finden Sie auf den Webseiten unserer Tierheime und unter www.bmt-tierschutz.bmtev.de


VIERBEINER LEBTEN EINEN MONAT

NEBEN TOTEM HERRCHEN